OCT - E2E-Datei

hoppel @, Payerbach, ├ľsterreich, Mittwoch, 03. Oktober 2012, 14:28 (vor 2672 Tagen) @ Michael

┬╗ Hallo Netzis,
┬╗
┬╗ bei mir wurde vor kurzem ein OCT durchgef├╝hrt. Die Bilder habe ich auf CD
┬╗ mitbekommen. Diese sind in einer Datei mit der Endung E2E abgespeichert.
┬╗ Kennt einer von euch ein Programm, mit dem man sich die Bilder anschauen
┬╗ kann>
┬╗
┬╗ Viele Gr├╝├če
┬╗ Michael

Das Heidelberg Eye Explorer Dateiformat E2E
Das Dateiformat, in dem s├Ąmtliche Ergebnisse der HRT-Untersuchung gespeichert werden,
ist das von Heidelberg Engineering entwickelte E2E-Format.

Zur Umsetzung der Bildverarbeitungsmethoden wurde das Insight Segmentation and Registration
Toolkit1 (ITK) verwendet. ITK ist ein in C++ implementiertes open-source Toolkit,
das speziell f├╝r die medizinische Bildverarbeitung entwickelt wurde.


Ob Du dir das wirklich antun willst.;-)

http://www.itk.org/ITK/resources/software.html

Keine Ahnung welchen von den vielen Downloads Du da ben├Âtigst.

Eventuell ist aber auch ein einfacher Betrachter auf der CD/DVD oben, obwohl eher unwahrscheinlich.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum