Beunruhigt nach Laserbehandlung der Netzhaut

Filia, Sonntag, 08. Juni 2014, 18:44 (vor 1620 Tagen) @ Black

Hallo Black,

herzlichen Dank f├╝r deine lieben und beruhigenden Worte. Du hast auch vollkommen Recht. Das Leben passiert einfach und man kann sich nicht aussuchen was der Tag bringen soll. Das habe ich oft in meinem Leben erfahren m├╝ssen. In psychotherapeutischer Behandlung bin ich bereits seit Jahren, auf Grund meiner Gehirntumor Geschichte.... Aber wirklich helfen glaub ich kann mir zur Zeit nur der Augenarzt und ich selber. Die Angst ist aktuell sehr pr├Ąsent, weil ich ja bereits 20% Sehverlust habe und nicht noch mehr verlieren will, aber wie du schon sagst ÔÇŽ es gibt Dinge auf die man einfach keinen Einfluss hat. Entweder die passieren oder die passieren halt nicht! Ich versuche positiv zu denken, hoffen und beten dass alles gut wird. Ich will f├╝r meinen Sohn n├Ąmlich gesund und stark sein!

Ich w├╝nsche dir und allen hier im Forum alles erdenkliche Gute und ein gesundes, beschwerdefreies Leben!

Liebe Gr├╝├če, Filia


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum