Schlechtes sehen nach Netzhautablösun mit einem Netzhautriss

rop @, Donnerstag, 20. Juli 2017, 22:01 (vor 145 Tagen) @ thoso

Hallo Thoso,
Ich habe u.a. die gleiche Konstellation. Aus dieser Trübung entwickelte sich der hintere Polstar, der stationär unter Vollnarkose vor 11 Jahren operiert wurde. U.a. entwickelte ich auch eine myope Makuladegeneration, zusätzlich VEP nicht normal und Retinitis pigmentosa trotz eines rezessiven Gens.

LG ROP


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum