Erstbefund Netzhautloch/Retinoschisis

Petri, Montag, 24. Juli 2017, 21:41 (vor 24 Tagen) @ Maulwurf74

Hey!

Zun√§chst: vielen Dank f√ľr die Antwort! Du wei√üt vermutlich gar nicht, wie gut gerade irgendein Austausch tut - in meiner Umgebung hat n√§mlich bislang auch keiner (gl√ľcklicherweise) solche Probleme.

-18dpt. ist echt heftig, da ist dein Name ja echt Programm:-)

Meine Schisis ist ganz peripher, gelasert wurde etwas weiter Richtung Makula, als noch nur von Netzhautlöchern ausgegangen wurde. Meine Angst besteht jetzt darin, dass die sich weiter ausbreitet und Richtung Makula wandert.

Ich freue mich sehr f√ľr dich, dass sich das Problem "behoben" hat - bei deiner Sehbeeintr√§chtigung hast du das mehr als verdient. Beeintr√§chtigt dich der schlechte Visus stark? Ich kann mir vorstellen, wie es ist schlecht zu sehen...jedoch nicht wie es mit einer so starken Visusbeeintr√§chtigung ist.

Auch zum Schluss: vielen Dank f√ľr deine R√ľckmeldung, mir geht es schon etwas besser!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum