Flimmerskotom und Wetterlage

Black @, Rhein-Lahn-Kreis, Mittwoch, 13. September 2017, 11:22 (vor 89 Tagen)

Ich erinnere mich, dass es schon mal eine Zeit gab, in der meine(damals frischen) Aderhautleckagen sehr sensibel auf gewisse Wetterlagen reagierten und vermehrt zu flimmern begannen.

Momentan merke ich es - seit langer Zeit mal wieder - auf dem rechten, kaputten Auge. Ich habe dort eine Stelle, die schon seit einer gef├╝hlten Ewigkeit flirrt. Bislang vornehmlich am Abend, im Dunkeln. Seitdem das Wetter so komisch ist, Sonne, Regen, Wind im gef├╝hlten Sekundenwechsel, flirrt das Skotom mit Vorliebe morgens nach dem Aufstehen wie bl├Âd. Vermutlich hat sich dort wieder etwas Fl├╝ssigkeit gesammelt, kommt vor.

Kennt ihr dieses Ph├Ąnomen auch? Dass eure Augen teils sehr sensibel auf Wetterlagen reagieren? Ich finde das immer wieder faszinierend...

Gru├č, Black

--
wieder online:
nigrasblog.wordpress.com


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum