Silikonöl im Auge, hoher Augendruck

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Donnerstag, 05. Oktober 2017, 11:30 (vor 67 Tagen) @ robert

Hallo Katharina !
Hallo Wolfram !

Vorerst Danke für Eure Rückantwort. Vielleicht habe ich das Risiko für die "Zerstörung des Trabekelwerks" zu drastisch formuliert. Ich habe mir aber leider den Namen der Laserart nicht gemerkt, welcher bei mir angewandt werden soll. Auf alle Fälle ist es ein Laser - es wird meiner Meinung nach hier ja ohnehin nur einen geben - welcher angeblich bei "gesunden" Augen nicht angewandt wird.

Dann ist es keine SLT, diese wird auch bei gesünderen Augen sehr gerne angewandt.
Eingriffe wie Vereisung der kammerwasserbildenden Zellen werden ungern bei gut sehenden Augen gemacht und sind soweit ich weiß das letzte Mittel der Wahl.

Andere Möglichkeiten, wie z.B. die Schaffung eines künstlichen Abflusses, kommen offensichtlich bei meiner Situation nicht in Frage.

Und warum nicht? Könnte unter anderem am Alter und der Netzhaut liegen.

Ich nehme an, dass man derartige Op´s bei Augen, die ja fast nicht mehr sehfähig sind, schon aus Kostengründen gar nicht macht. Oder gibt es hier auch medizinische Gründe ? Der Vorteil hier wäre ja, dass der Druck dann nicht auf Null sinken könnte und so das Auge auch nicht kollabieren würde.

Simmt so auch auch nicht, ich hatte ein Implantat namens Ahmed, welches ich niemandem für ein sehendes Auge empfehlen würde, damit war der Druck auf 1.
Gäbe ja auch noch die Möglichkeit wie z.B. Sickerkissen.
Ich finde es geht bei Dir sehr wohl um genug das Kostengründe da nicht mit reinfallen.
Du hast ein Restsehvermögen, Schmerzen und das Auge sollte ja bitte erhalten bleiben.

Der zu hohe Augendruck kommt durch das Öl.
Nach einiger Zeit lagern sich kleine Ölpartikelchen im Trabekelwerk ab und verstopfen dieses.
Dadurch ist der Abfluss gehemmt und der Druck steigt.
Erinnert mich immer etwas an Ölpest.
Leider bekommt man das Öl nicht mehr dort raus.

Frag doch einfach mal direkt nach warum bei Dir keine CPC oder CPK gemacht wird, oder ein Sickerkissen gebastelt wird.

Ich persönlich würde genau wissen wollen, warum der Arzt sich für eine gewisse OP Methode entscheidet und welche Risiken damit verbunden sind, und welche Erfolgsaussichten.
Zur Not eine 2. Meinung einholen.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum