Grauer Star - welche Linse -

Silvia Beate @, im bayerischen Schwabenländle, Donnerstag, 26. Oktober 2017, 20:48 (vor 26 Tagen) @ fth68

Hallo Thorsten, vielen Dank f√ľr deine etwas mutmachende Worte. Allerdings habe ich nicht viel Hoffnung. Ich sehe gerade einmal 1/35 auf der Sehtafel. Das ist fast nichts und nach der grauen Star-Op k√∂nnte ich es auf einen visus von 0,12 bringen. So der Professor und mein Augenarzt. Lesen wird auf dem Auge nicht mehr m√∂glich werden.
Warum der Visus so schlecht ist, k√∂nnen sich beide √Ąrzte nicht erkl√§ren. Die Netzhaut liegt an, die Makula war nicht betroffen, eine Papilitis soll lt. Professor nicht vorliegen.Evtl. k√∂nnte aber die Fovea in Mitleidenschaft geraten sein.
In einer Woche bekomme ich die Farbstoffuntersuchung und da werde ich nochmals nach der Fovea fragen.
Danke nochmals!
Silvia


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum