Grauer Star - welche Linse -

Silvia Beate @, im bayerischen Schwabenländle, Donnerstag, 26. Oktober 2017, 20:58 (vor 25 Tagen) @ KAtharina

Hallo Katharina,
war heute nochmals in der Uniklinik. Eine Papilitis soll nicht vorliegen. Der Visus ist immer noch bei 1/35 Sehtafel und könnte evtl. durch die Star-Op auf 0,12 gesteigert werden. Ich kann mir nicht vorstellen, wieviel man mit 0,12 sieht.
Nächste Woche bekomme ich die Farbstoffuntersuchung. Ob die Aufklärung bringt?
Mein AA und der Professor sind immer noch √ľber den schlechten Visus erstaunt und ratlos.
Die Makula war nicht betroffen, aber anscheinend ist die Fovea etwas abgehoben gewesen.
Heute war der Augeninnendruck bei 30. Bekam sofort drucksenkende Tropfen und habe morgen wieder Kontrolltermin. Das Medikament, das ich bisher bekam, wurde sofort abgesetzt.
Ich habe deinen Rat befolgt und mir einen Termin bei einer anderen Uni-Augenklinik geben lassen. Danke f√ľr den Tip, die Kosten zahle ich aus eigener Tasche, daf√ľr kann ich am 07.11. kommen. Ob ich bis dahin aber die Unterlagen der Patientenakte in meinen H√§nde haben, das glaube ich nicht.
Schönen Abend!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum