Rechts Netzhautablösung - Links Schwellung des Sehnervs

rop @, Freitag, 10. November 2017, 18:34 (vor 10 Tagen) @ Silvia Beate
bearbeitet von rop, Freitag, 10. November 2017, 18:38

Liebe Silvia Beate,
Zur Optikusatrophie hatte ich ja schon recherchiert und dir die Möglichkeiten der Ursachen genannt. Hat der Augenarzt das einschränken können, zum Beispiel von den Ganglienzellen Netzhaut Richtung Sehzentrum aufsteigend oder umgekehrt absteigend? Wurde ein MRT veranlasst , theoretisch könnte ein Tumor Druck im Gehirn auf den Sehnerven ausüben. Ich kenne einen Leistungssportler, der hatte einen saublöden und lebensgefährlichen Sturz auf die Schädelseite und u.a. Ging es dann mit einseitiger Optikusatrophie los.
Wenn du meinen vorigen Post anschaust, welche Therapie hat der Augenarzt veranlasst ? In den Beispielen dort war unverzüglich sofort nach Auftreten genannt.

Optikusatrophie blasser Sehnerv, wird schlecht versorgt und das kann man außer gesund essen und viel trinken auch nicht umdrehen. Nach und nach wird das Gesichtsfeld kleiner oder innerhalb des Gesichtsfelds treten dann graue Flecken oder Ähnliches (Skotome) auf. Das Gehirn ist aber in der Lage, diese Fläche mit Umgebungsstruktur und Umgebungsfarbe à la Photoshop auszufüllen. Wenn die Stelle im Bereich des binokularen Sehens liegt und man hat die Fähigkeit räumlich zu sehen, werden die beiden Bilder der Augen eh miteinander verrechnet.

Bei der Optikusatrophie gehen nach und nach die Nervenleitungem drauf. Das fehlende Gewebe wird durch Bindegewebe ersetzt. Evtl kann der Augenarzt das am Sehnervenkopf und Papillenrand beobachten. Normalerweise hat von dort kein Bindegewebe in die angrenzenden Netzhautschichten zu wuchern.

Mit der Schrankenstörung könnte ich mir die Netzhaut-Aderhaut Schranke vorstellen , wenn die gestört ist, kommt es zu Ödemen in der Netzhaut. So was wie myope CNV oder myope feuchte Makuladegeneration , so was in der Art. Dann gibt es noch die Bruch‘sche Membran , auch da können bei hoch Kurzsichtigen Störungen auftreten. Vermutlich ist dieser Vorgang gleichbedeutend mit der Schrankenstörung. So aus der Erinnerung. Bin gerade zu alle um das durch Recherchen oder Literatur abzusichern. Tagwerk war hart.

LG ROP


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum