Lichtphänomene beim Yoga

Katie, Montag, 18. Dezember 2017, 13:26 (vor 185 Tagen)

Hallo,

ich bin sehr kurzsichtig und habe einige dünne Netzhautstellen, die beobachtet werden.
Habe nun seit langem wieder Yoga begonnen, eigentlich nur leichte Übungen aus dem Restorative Yoga seit 5 Tagen. Nun merke danach verstärkte Lichtphänomene im äußeren Augenwinkel, die dann gleich wieder weg sind.
Nun denke ich, dass das Yoga, vor allem die Rückenlagen mit gehobenen Beinen wahrscheinlich die Netzhaut belastet und mache mir Sorgen.
Ist schade, weil ich eigentlich durch das Yoga ruhiger werden wollte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum