Papille kriselt- Blinder Fleck vergrößert?

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Sonntag, 31. Dezember 2017, 16:29 (vor 170 Tagen) @ LunaThüringen

Hallo Katharina,

ich weiss das man so lange warten muss, aber ich habe der Ärztin schon öfter gesagt das ich starke Schmerzen im Auge habe, und das hätte man im Vorfeld auch ohne Klinik behandeln können.

Dann musst du als Notfall zum AA und dich nicht wegschicken lassen.

Ich habe das Gefühl das es am morgen besonders schlimm ist, da wird die Papille beim öffenen der Augen bzw. Blinzeln auch man stärksten sichtbar. Ich hab das Gefühl sie ist stark geschwollen und wird immer größer. Mein rechtes Auge schmerzt nun auch heftig.

Das hört sich nach trockenen Augen an.
Nachts produzierst du keine Tränenflüssigkeit, dazu kommt warme Heizungsluft und Kälte draußen.
Einfach mal Nachbenetzungstropfen wie z.B. Hylocomod oder Corneregel edo in der Apotheke kaufen und tropfen.

Die Lichtempfindlichkeit nehme ich nicht beim Arzt war sondern im Alltag- mehr oder weniger direkter Blick ins Licht und Lichtquellen wie Blaulicht, Feuerwerk, ect. stechen in meinem Auge.

Sorry, das finde ich normal.

Ich denke vlt könnte es aufgrund hohen Blutdrucks auch ein Ödem sein, aber da müsste die Schädigung massiv sein nach all der Zeit. Würde ich eine Athropie bemerken?

Da Du einen Gesichtsfeldtest gemacht hast ohne dass Auffälligkeiten zu sehen waren, ist eine Schädigung des Sehnervs wohl ausgeschlossen.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum