Ratlosigkeit + Verzweiflung! Skotom? Uveitis? GFA?

fth68 @, Montag, 26. Februar 2018, 23:47 (vor 287 Tagen) @ Aennie87

Hallo √Ąnnie,

es tut mir leid von Deiner Verzweiflung zu hören und hoffe, dass Forenleser Dir hier auch mit Anregungen, Rat und Wissen helfen können.

In welcher Gegend lebst Du? Falls NRW oder RLP k√∂nnte ich Dir (per PM) ggf. vertrauensw√ľrdige √Ąrzte weiterempfehlen. Falls nicht, k√∂nnen dies vielleicht andere Leser hier.

In alten Beiträgen habe ich hier gelesen, dass eine Frau (Cola) die Glaskörper beschrieb und diese im hellen Licht vorm inneren Auge verfolgen konnte. Das habe ich ebenfalls.

Ich sehe diese bereits seit meiner Kindheit vor meinem inneren Auge. Daher dachte ich immer, das sei normal und jeder hätte dies.

Hat auch jeder in mehr oder weniger wahrnehmbarem Ma√üe (Glask√∂rpertr√ľbungen sind gemeint, interpretiere ich mal). An dieser Stelle zumindest kann ich Dich beruhigen, die sind l√§stig aber aus AA-Sicht harmlos. Ausnahme w√§re es nur, wenn diese auf einmal sprunghaft zunehmen.

Ich möchte endlich handeln und mich nicht weiter vertrösten lassen. Ich habe echte Angst!

Ich w√ľnsche Dir auf jeden Fall alles Gute und eine hoffentlich entwarnende Diagnose.

LG, Thorsten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum