Fragestellung

Bea2018, Freitag, 06. April 2018, 18:17 (vor 250 Tagen) @ KAtharina

Hallo Katharina,

die haben wohl ein Abkommen mit einem bestimmten Krankenhaus in K├Âln. Wollten
sofort einen Termin einholen. Ich habe das
aber abgelehnt, weil ich mich zun├Ąchst mal
generell ├╝ber diese Thematik informieren
m├Âchte und dann auch noch ├╝ber die verschiedenen Kliniken. Ich gehe nicht in jede. Die von denen vorgeschlagene ist es jedenfalls nicht... In Bonn gibt es eine
mit guten Bewertungen und meine Friseurin
hat sogar praktisch gute Erfahrungen dort gemacht. Es ist nur traurig, dass man heutzutage die n├Âtigen Informationen schon gar nicht mehr vom behandelnden Arzt erh├Ąlt sondern sich diese "zusammen klauben" muss.
Mich w├╝rde schon interessieren, wie die Einzelnen Betroffenen hier sich zur OP durchgerungen haben... Waren es starke
Sehbeschwerden, war es eine vom Arzt festge-
stelle Zunahme des Membran ....

Viele Gr├╝├če Bea


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum