Schmerzen nach Vitrektomie

Wolfram (DD) @, Dresden, Dienstag, 22. Mai 2018, 16:18 (vor 27 Tagen) @ Heileit

Hallo Heileit,

danke f├╝r die R├╝ckmeldung,
Also alles normal. Prima!

Der Trend geht heute immer mehr in Richtung ambulante OPn. Die Begr├╝ndung, da├č im gewohnten Umfeld vieles besser, schneller, h├Âher, weiter (:-)) geht, ist sicher richtig und nicht von der Hand zu weisen.

Aber oft stecken da auch "├Âkonomische" Gr├╝nde dahinter.
Und dann kommt schnell das Problem "nicht sichtbarer Erkrankungen": mit einem verbundenen Arm (o.├Ą.) ist eine Mindest-R├╝cksicht der Umwelt und des Umfeldes fast gewi├č. Auch wenn es einem super geht.
Aber wenn man von der Erkrankung nichts sieht, ist man ganz schnell wieder im Alltag. Nicht nur durch die Anforderung der anderen; man macht sich auch selber mehr Druck.

Gute Besserung und

--
herzliche Gr├╝├če aus Dresden
Wolfram


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum