Erfahrungsberichte anderes Auge

rop @, Mittwoch, 13. Juni 2018, 20:57 (vor 7 Tagen) @ Michaela
bearbeitet von rop, Mittwoch, 13. Juni 2018, 21:08

Hi Angel,
ROP hei√üt Fr√ľhgeborenenretinopathie auf Englisch. Ich hatte mords Gl√ľck, h√§tte ich das damals im Babyalter entwickelt anstatt mit 17, w√§re ich auf beiden Augen schwarz blind. Vor der OP war ich auch nicht weit davon entfernt.

Ich war damals zusätzlich mit -14 und -16 Dioptrien kurzfristig. Blitze machten sich in den Sommerferien und danach bemerkbar. Der schwarze Vorhang von oben kam auf beiden Augen dann im November. Kann sein, dass ich mir bei den Blitzen nichts in Richtung Notfall dachte , keine Ahnung , war Oberstufe.
Wir waren zuerst in einer Klinik, au√üer Seminare von Studenten vorbeischicken und in m√©dias r√©s Buntstiftzeichnungen von beiden Augenhintergr√ľnden hinterm Augenspiegel anzufertigen , war kein
Operateur vorhanden , war gerade auf Vortragsreise im Ausland und der Rest traute sich nicht dran. Wir entließen uns selbst bzw meine Mutter mich und fuhr mich 150 km zur nächsten Klinik, wo alles dann ziemlich schnell ging. Die Operationen haben in der Summe 7,5 Std gedauert und sehr gute Arbeit geleistet.

LG ROP


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum