Erfahrungsberichte anderes Auge

Netzifrischling @, Donnerstag, 14. Juni 2018, 07:24 (vor 126 Tagen) @ Claudia49

Hallo ihr lieben, ihr seit echt alle toll!
Danke f├╝r eure vielen Zuspr├╝che.


@Angel: Mein Mann hat echt ne fie├če Nachtschicht von 02.00 Uhr nachts d.h hier um 0.30 Uhr aufstehen bis 12.00 Uhr mitttags, Ankunft hier ca. 13 Uhr wenns gut l├Ąuft.

Er hatte vor 3 Jahren einen Autounfall weil er auf dem Weg in die Arbeit eingeschlafen ist, seit dem habe ich auch Angst.

Dann isst er, duscht und wenn ich dann duschen will oder kurz was einkaufen, die mittlere ohne die kleine vom Kindi holen das ist ok aber dann ist er zeitnah auch schon wieder im Bett..

Dazu muss ich sagen das er auch Psychisch schnell an seinen Grenzen ist und ich ihn dann doch viel schone.
Drei Monate bevor das mit der Netzhaut war hatte er ein Burn-out. Das war so schlimm das er zu seiner Mutter zog.

So war ich 3 Monate mit den Kids alleine und hab 2 Putzstellen und meinen Minijob alleine gemeistert.
Zwei Wochen vor der Abl├Âsung hat er seinen Job geschmissen und konnte so als ich zur Notfall Op musste f├╝r die Kinder da sein.
Seit dem ist er wieder hier.

Die Tagesmutter die ich hatte wurde zum Gl├╝ck so lange ich Krank war weiter bezahlt und auch das Amt hat ihn in ruhe gelassen so lange ich Krankgeschrieben war.
Nur so konnte ich zu allen Ops und Terminen gehen.

Mit der Tagesmutter war ich zwar nicht zu frieden aber das war besser wie nichts und niemand.

Und klar kam mir der Gedanke wieder einen Antrag zu stellen aber f├╝r 4 Monate bis die kleine in Kindi geht lohnt es sich nicht die Kinder wieder durcheinander zu bringen.

Meine Nachbarn sind super, helfen mal wenn sie sehen das ich vom einkaufen komme aber Kinder sind von ihnen meistens wenn dann bei mir.
Meine M├Ądels sind auch ziemlich eng beieinander mit 1,5 Jahre Unterschhied, da kann ich nicht erwarten das jemand beide zu sich einl├Ądt.

Haushaltshilfe: Ja da hab ich halt einen Schaden:-|
Mein Mann darf auch nur den M├╝ll raus bringen und mal saugen aber meistens saug ich dann eh nochmal an dem Tag.
Das muss ich als Perfektionistin selber machen sonst habe ich keine Ruhe.

@Katharina: da sieht man mal was unser Unterbewusssein mit uns macht. Da ist man schon morgens nach dem aufstehen schon fix und fertig.

@Inky und Rop: Danke f├╝r eure Infos.

@Claudi: ist leider schon so, wenn man h├Ârt das es anderen auch schlecht geht oder sogar schlechter, lernt man seinen Zustand zu sch├Ątzen.

Wir sind stark keine Frage aber wie du schon sagst wir d├╝rfen auch mal und m├╝ssen sogar unsere Gef├╝hle raus lassen.


Liebe Gr├╝├če Claudi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum