Fünfte Krank-Woche - mit schlechtem Gewissen???

Heileit, Montag, 18. Juni 2018, 20:34 (vor 30 Tagen) @ KAtharina

Hallo,
Ich hatte zwar keine Netzhautablösung, aber vor fünf Wochen eine Vitrektomie mit Katarakt OP!
Mein Augenarzt hat mich nach drei Wochen nicht weiter krankgeschrieben mit der Begründung, ich könnte mit öffentlichen Verkehrsmittel zur Arbeit fahren oder mit dem Auto, ich hätte ja noch ein zweites Auge!
Obwohl der Visus noch nicht endgültig erreicht ist habe ich mir eine reine Fernbrille auf eigene Kosten machen lassen, damit ich einigermaßen verantwortungsvoll Auto fahren kann.
Und die Kollegen waren teilweise entsetzt, dass ich ganze drei Wochen krankgeschrieben war!
So unterschiedlich sind die Meinungen!
Grüße aus dem Norden


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum