Alte Netzhautablösung

Barbara 1979, Montag, 25. Juni 2018, 17:47 (vor 146 Tagen) @ fth68

Vielen Dank für deine schnelle Antwort!!

Konnte man bei dir noch erfolgreich operieren nach dieser langen Zeit?

Bei mir können sie ja jetzt leider nichts mehr machen bezüglich dieser älteren Ablösung.

5 Wochen ist ja auch ein sehr langer Zeitraum.

Ja da hatte ich wohl fürs erste großes Glück dass es kurz vor der Makula gestoppt hat. Mache mir trotzdem Vorwürfe dass ich das Leuchten nicht richtig gedeutet und ernst genommen habe.

Russregen hatte ich damals nicht, sondern erst jetzt und sie sagen sie sehen aktuell aber nichts akutes. Kann eine Glaskörperblutung auch einfach so auftauchen ohne Netzhautablösung oder Netzhautloch?

Das was mich am meisten verunsichert ist, dass ich damals sogar beim Augenarzt war wegen dem leichten Leuchten nachts und er sah nichts und meinte das wäre normal und eine altersbedingte Glaskörperabhebung, sodass ich beruhigt nach Hause gegangen bin. Das war ein Fehler.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum