Narben nach NetzhautOP weglasern?!?!?

KAtharina ‚Ćā @, Camburg/Th√ľringen, Sonntag, 15. Juli 2018, 09:38 (vor 96 Tagen) @ Victoria

Guten Morgen!


Sorry, ich habe nochmal eine Frage....

Nach meiner Gas Op sehe ich zwar im Fokus scharf - aussenherum aber nicht und der Schatten unten ist wie zu Beginn. Die √Ąrzte sagen, das seien m√∂glicherweise die Narben durch das Anlasern.

Korrekt, an dieser Stelle ist die Netzhaut durch die Narben nicht mehr funktionsfähig. Narbe = totes Gewebe.


Jetzt habe ich von einem Bekannten gehört, dass bei ihm eine Weile nach der OP diese Narben weggelasert wurden.

Kann ich mir nicht vorstellen.
Was soll das bringen?
Unter den Narben gibt es keine funktionierende Netzhaut, also bleibt die Stelle, egal ob man da noch einmal lasert , und damit noch mehr Narben provoziert, oder nicht.
Die Vernarbung ist ja der Sinn der Behandlung, dadurch werden Netzhautl√∂cher geschlossen und die NH wird sozusagen an den Untergrund ‚Äě getackert‚Äú.

--
Liebe Gr√ľ√üe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor√ľber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum