Lasik, Add On Linse

Silvia Aachen, Samstag, 28. Juli 2018, 19:36 (vor 136 Tagen) @ Michaela

Es ging, genau wie Katharina schrieb, um eine Vitrelyse. Dies ist ein Laserverfahren mit dem man Trübungen zerkleinert.
Meine NHA hatte ich mit 21 Jahren, mit 35 Jahren ließ ich mich Lasern und damit meine Brechkraft auf der Hornhaut anpassen. Meine Netzhaut lag immer an bzw. Wießkeine Dünnen stellen auf. Alles war gut, Sehen nach 20 Jahren Kontaktlinsen tragen sehr komfortabel.
Meine weitere Augengeschichte, hat mit der Lasik nichts zu tun.
An dich aber die Frage, wie kommst du mit der Add On Linse klar bzw. warum hast du sie? Bei mir überlegt man auch eine einzusetzen, da meine Anpassung sozusagen schief gegangen ist da ich eine gelaserte Hornhaut hatte.
Mal abgesehen von meiner Trübung die mich hauptsächlich in der Nahsicht behindert kann ich ohne Brille auch nicht weit scharf sehen. Ich erhoffe mir etwas Sehqualität wenn ich wenigstens in eine Richtung scharf sehen kann.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum