Verunsicherung

rop @, Montag, 30. Juli 2018, 01:11 (vor 22 Tagen) @ Tine60

Liebe Christine,

herzlich willkommen im Forum hier!

Deine Schilderung h√∂rt sich f√ľr mich an, als wenn du stark kurzsichtig bist.

Zum anstrengen kann ich noch sagen, vermeide einfach eine Press Atmung oder atme einfach ganz ruhig dann oder √ľbe dich auch in Gelassenheit im ganzen K√∂rper . Dann wird nat√ľrlich auch das Auge besser mit Sauerstoff versorgt und besser ern√§hrt. Das hat direkt mit der Netzhaut Abl√∂sung nichts zu tun, aber indirekt also andersrum mit deinem Wohlergehen.

Ich hole mir jede Menge Vertrauen und K√∂rpererfahrung durch Sport und auch durch Yoga - auch f√ľr mich ist die t√§gliche Mobilisation das √Ä und O , da ich hier auch noch ein P√§ckchen zu tragen habe und Toi Toi Toi geht es immer weiter vorw√§rts und der K√∂rper merkt sich das alles und kann weiter arbeiten. Die weitere Mobilisation wird zu weiteren Erfolgen f√ľhren , die Schmerzen reduzieren, die Beweglichkeit erweitern und du wirst wieder mehr machen k√∂nnen. Von Feldenkreis Bewegungen aller Gelenke wirst du dich nicht √ľberlasten und auch keine Netzhautabl√∂sung bekommen! Also mache sie t√§glich weiter.

Wie du merkst, bin ich etwas m√ľde und auch nicht mehr in der Lage , hier wichtige Sachen zu schreiben. Ich dr√ľcke dir f√ľr morgen Fr√ľh die Daumen nach einem schnellen Diktat und Guts N√§chtle
liebe Gr√ľ√üe

Rop


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum