Erscheinungen trotz geschlossenem Auge + Kontakt gesucht WW

Doro65 @, 57641, Mittwoch, 15. August 2018, 15:58 (vor 38 Tagen)

Hallo zusammen,

mal wieder eine Frage von mir. OP ist ja jetzt 2,5 Wochen her, habe die ├╝blichen und nach der kurzen Zeit wohl normalen Probleme. Eine Sache macht mich aber grade wahnsinnig, vielleicht kennt ihr das ja auch:

Wenn ich meine Augen schlie├če, sei es zum Mittagsschl├Ąfchen oder auch so, dann ist es in dem operierten Auge trotzdem nicht dunkel. Ich sehe die Gasblase, und drumherum ist es hell (keine Blitze oder so, einfach nur hell).

Ich dachte bisher immer, Auge zu = dunkel, so wie es auch mit meinem gesunden Auge ist. Mich macht das echt verr├╝ckt, wenn ich schlafen will, ich ├╝berpr├╝fe dann automatisch, ob das Auge auch wirklich zu ist, ich hoffe, ihr versteht mich, kann es ganz schlecht erkl├Ąren.

Habt oder hattet ihr das evtl. auch, und habt ihr vielleicht Tipps, wie ich es schaffe, mich dann nicht davon so irritieren zu lassen?

Und so nebenbei: Kommt hier jemand aus dem Westerwald?

Es gr├╝├čt euch herzlich,

Doro


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum