Fragen zum Erfahrungsbericht von Anna

Breiti66, Freitag, 19. Oktober 2018, 13:23 (vor 27 Tagen) @ AnnaFrieda

Hallo und vielen Dank f√ľr die Antwort. Bei mir ist die op Ende Juni 2018 gewesen. Alles sieht laut A√Ą gut aus aber ich f√ľhle mich nicht so als k√∂nnte ich demn√§chst in den Urlaub fliegen. Aber irgendwann m√∂chte ich das vielleicht und dann kommen die Fragen nach der √§rztlichen Versorgung auf.
Wie aber sieht es in Deutschland mit dem Transport im Notfall aus? Eine Ablösung ist ja ein med. Notfall aber wenn kein Bekannter in der Nähe ist zum fahren in die Klinik. 112 anrufen und dann mit Blaulicht in die Klinik?
Hatte eine Netzhautabl√∂sung aber nicht √ľber die Mitte hinaus. Habe seitdem in diesem Bereich Gesichtsfeldausfall und in der Mitte einen kleinen blinden Fleck den aber das gesunde Auge ausgleicht. Im Dunkeln sehe ich im operierten Auge Helligkeit und fr√ľh beim Augen √∂ffnen schon mal einen Blitz. Im Gegensatz zu anderen hier auf der Seite nicht so viel aber Angst es k√∂nnte mehr werden hab ich nat√ľrlich. Na gut das reicht f√ľr heute, Gr√ľsse an alle die das lesen und vielen Dank das es die Seite gibt. Breiti


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum