Schmerzen nach Vitrektomie

Heileit, Mittwoch, 24. Oktober 2018, 20:12 (vor 22 Tagen) @ Heileit

Hallo,
hier bin ich wieder.
Vor einer Woche hatte ich am zweiten, rechten Auge die PPV mit Catarakt- OP.
Das Gas ist noch nicht ganz raus und jetzt sehe ich auf dem rechten Auge viele kleine, bewegliche Punkte. Ist das normal? Ich erinnnere es nicht von der ersten Operation.
Schmerzen habe ich zur Zeit Gott sei Dank nicht, es ist drau├čen ja auch nicht so hell.
Und das Sehen ist noch chaotischer als nach der ersten OP:
Ich trage zur Zeit die Fernbrille, die ich mir nach der ersten OP hab machen lassen; links vollkorrigiert -2,0 dpt, rechts die vorher vollkorrigierenden -6,0dpt. Jetzt bin ich nach der Cataract-OP bei ca -2,5dpt, also sehe ich in der Ferne sehr schlecht.
In der N├Ąhe bin ich gar nicht korrigiert, nehme also dann die Fernbrille ab bzw. ich nehme eine Lesehilfe mit +1,5dpt. Man, ist das alles umst├Ąndlich.
Ich freue mich auf meine richtige Gleitsichtbrille.
Zur├╝ck zu meiner Frage:
Wei├č jemand hier aus dem Forum, ob diese vielen schwarzen beweglichen Punkte normal sind?
Danke schon mal f├╝r die M├╝he, mir zu antworten.
Einen sch├Ânen Abend
Heileit


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum