Lichteffekt am Pupillenrand nach Laserung

Toronto, Samstag, 10. November 2018, 05:32 (vor 6 Tagen) @ Conny1968

Seit meiner Glask√∂rperabhebung (2012 links, 2015 rechts, gro√üe Hufeisenrisse gelasert) habe ich ziemlich genau dasselbe Ph√§nomen, das Du beschreibst. Wie ein hell leuchtender Kugelblitz, der sich in der √§u√üersten Peripherie des Gesichtsfelds auf und ab bewegt. Beim Einschlafen oder sonst im Dunkeln dazu ein ebenso hell leuchtendes "LED" an der gelaserten Stelle. (Ich bin eine minus Zehn, was dazu noch mehr beitragen mag.) Ich fand die Helligkeit anfangs sehr irritierend und dachte, die Blitze k√∂nnten Anzeichen einer neuen Netzhautsch√§digung sein. Das sind sie bei mir nicht. Es muss also mit der Abhebung und dem Lasern zu tun haben. Mein Augenarzt sagte mir, ich solle mir elektrische Kurzschl√ľsse vorstellen, Fehlinformationen ans Gehirn durch das durchs Lasern vernarbte Gewebe. Man braucht gute Nerven f√ľr dieses Kopfkino. Alles Gute!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum