ICL/Phake Intraokularlinsen

die HEIKE, Nordhessen, Montag, 07. Januar 2019, 15:11 (vor 161 Tagen)

Moin zusammen,

um den derzeit bestehenden Unterschied von ca. -25 Dioptrien zwischen beiden Augen auszugleichen, wird nunmehr über eine ICL nachgedacht.


Damit könnte der "Linsentausch" am sonst ja gesunden Auge (bis halt auf die -25 Dioptrien) umgangen werden.


Zur Klärung, ob das grundsätzlich möglich ist, soll ich mich in der entsprechenden Sprechstunde an der Uni-Klinik Frankfurt vorstellen.


Hat da jemand Erfahrungen, die er/sie gerne mit mir teilen möchte?


Vielen Dank...

LG
die HEIKE


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum