Seheindruck :-/

die HEIKE, Nordhessen, Montag, 21. Januar 2019, 16:17 (vor 274 Tagen)
bearbeitet von die HEIKE, Montag, 21. Januar 2019, 16:20

Moin zusammen,


meine OP (NHA mit Makulabeteiligung) ist nun 10 Wochen her und seit das Gas vor 8 Wochen entwichen ist, hat sich am Seheindruck leider nichts zum Positiven ver├Ąndert.


Alles ist schief/verzerrt, hat Beulen/Ausbuchtungen/Wellen, einmal oder mehrmals Versatz, sieht angeknabbert und verwischt/deformiert aus...


Dass die Farben merkw├╝rdig sind (grau sieht lila und weiss gelblich aus, rotes hat gr├╝ne Flecken) ist noch das kleinste Problem.


Beim OCT vor 2 Wochen in der Augenklinik war kein ├ľdem oder eine Gliose zu sehen.


Kann sich das noch verbessern oder sollte das etwa der "Endstand" des operierten Auges sein?


Hat jemand damit Erfahrungen?


Vielen Dank f├╝r Eure Antworten...


LG
die HEIKE


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum