Antibiotikum

Chrissie @, Freitag, 25. Januar 2019, 17:35 (vor 87 Tagen) @ Chrissie

Es ist so frustrierend. Ich sehe auf dem rechten Auge wieder weniger als auf dem linken Auge. Also unter 30%. Das wurde jetzt von einem Tag auf dem anderen schlechter. Trotz Antibiotika. Wenn ich nicht w├╝├čte dass das OCT gut war. Ich hab irgendwie immer noch das Gef├╝hl mit der Netzhaut stimmt was nicht.

Aber wahrscheinlich ist der Riss nicht kleiner geworden und die Entz├╝ndung st├Ąrker oder in tiefere Schichten. Komisch weil die Schmerzen seit dem Antibiotikum weniger geworden sind.

Ich werd noch verr├╝ckt, alles war so gut mit dem Auge, dann kam das Rheuma und jetzt hab ich beides.

K├Ânnte das Antibiotikum auch f├╝r die Sehverschlechterung verantwortlich sein? Das w├Ąre eine so sch├Ân einfache Erkl├Ąrung?

Wei├č da jemand was? LG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum