Blitze nach Lasern

Uhu-63, Mittwoch, 06. Februar 2019, 14:39 (vor 9 Tagen) @ tri2018
bearbeitet von Uhu-63, Mittwoch, 06. Februar 2019, 14:43

Vielen Dank für eure Antworten. Das Blitzen an der Stelle an der gelasert wurde, bezeichnet meine AÄ als Heilungsblitze. Ich war diese Woche nochmal zur genauen Untersuchung bei ihr.
Viel mehr Sorgen bereitet mir das Augenflimmern bei geschlossenen Augen morgens. Als ich es am Samstagmorgen hatte, habe ich im Lauf des Tages Migr├Ąne bekommen, daher hat meine Augen├Ąrztin angenommen, dass es wohl Migr├Ąne mit Aura war auch wenn ich das nie zuvor hatte.
Die Beschreibung daf├╝r w├╝rde schon passen: heller Punkt, der dann zackenf├Ârmig wird (├Ąhnlich wie der Draht in der Gl├╝hlampe)und schlie├člich nach Au├čen verschwindet.
Nur dass ich vom Eindruck her meine es w├Ąre nur am gelaserten Auge und dass es bei geschlossenen Augen auftrat. Beim ├Âffen weg und beim schlie├čen nach kurzem Moment wieder da. Das trat bis jetzt immer morgens auf, nachdem ich kurz wach war und wieder am Einschlafen. Davor hatte ich noch meine Tropfen f├╝r den Augendruck getropft. Tags├╝ber bei geschlossenen Augen oder abends beim Einschlafen bis jetzt noch nicht.
Zu meiner Vorgeschichte: stark kurzsichtig, Glaukom und Grauer Star beide Augen, das rechte Auge bereits operiert: Filterkissen und Grauer Star Op.
Das Linke, nicht operierte Auge hatte jetzt die Glask├Ârperabhebung und wurde gelasert.
Ich mache mich gerade selbst verr├╝ckt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum