Augendruck

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Mittwoch, 13. M├Ąrz 2019, 18:14 (vor 69 Tagen) @ Netzifrischling

Hallo Claudia,

ich finde die Aussage deines AA nicht korrekt.
Nach 3h ├╝ber Kopf h├Ątte ich definitiv auch Schmerzen im Auge.
Solche Dinge versuche ich zu vermeiden oder im Sitzen/Knieen zu machen.
Yoga habe ich zum Beispiel aus dem Grund aufgegeben, beim Sport setze ich ├ťbungen mit Kopf runter immer aus.

Ab wann man einen zu hohen Druck selbst sp├╝rt ist individuell sehr verschieden.
Ich kenne Patienten mit einem Zufallsbefund AD 50, ohne jegliche Schmerzen.
Ich merke den Druck hingegen schon ab etwa 22 oder 23.

Lass doch mal ein Tagesprofil messen oder geh ├╝ber 1 bis 2 Tage in die Klinik f├╝r ein Druckprofil, der Druck ├Ąndert sich im Laufe des Tages.

Vielleicht ist es auch nicht der AD sondern einfach die Reaktion deines Auges auf die vielen Operationen.
Meins war jahrelang zickig bei ganz vielen Sachen und hat mit Schmerzen reagiert.
Sonntag der Sturm mit Tiefdruckgebiet, was h├Ątte ich Schnerzen im linken Auge, unglaublich.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum