3 Monate nach Netzhaut OP mit Cerclage

fth68 @, Donnerstag, 14. März 2019, 23:59 (vor 68 Tagen) @ Vi

Hi Vi,

Hi Thorsten, vielen Dank f√ľr deine Nachricht. Wie geht es dir denn aktuell mit deinem Auge und wie lange ist deine OP her?

Meine letzte OP ist nun 2 Jahre her. Dem Auge geht es sehr gut, 100% Visus. Lediglich bei schlechten Lichtverhältnissen merke ich auch, dass es nicht ganz so perfekt ist wie es sich anhört.

Hast du auch so einen großen Dioptrienunterschied zwischen deinen Augen? Links bin ich bei ca -5 , Rechts nach OP bei ca -9. Ohne Linsen geht halt gar nichts

W√§hrend ich √Ėl im Auge hatte, bin ich praktischerweise mit nur 1 Kontaktlinse auf dem gesunden Auge ausgekommen. Das √Ėl hatte meine -6 Dioptrien auf dem operierten Auge ann√§hernd ausgeglichen, so dass das klappte.

Nach meiner Katarakt-OP habe ich nun so ca. -3 und -6 Dioptrien. Damit komme ich gut klar.

Wie reagiert deine Linse auf Licht? An manchen Tagen ist es besser, aber generell ist sie größer als die Linke.

Also äußerlich merke ich da keinen Unterschied. Von der Sehschärfe her s.o., bei schlechten Lichtverhältnissen macht das operierte Auge etwas eher "dicht" als das andere.

LG, Thorsten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum