Netzhautablösung: Laser Narben (Sehr wichtig! )

rop @, Sonntag, 05. Mai 2019, 00:49 (vor 106 Tagen) @ KAtharina

Hallo Taner,
Herzlich willkommen im Forum!
Bei einer Netzhautablösung kann sich eine Hochwasserlinie zeigen = Grenze, bis zu der die Netzhaut abgelöst war. Sie bleibt bestehen und unterscheidet sich von Laser- oder Cryonarben.
Ich hatte auf beiden Augen gleichzeitig eine ROP, hing am seidenen Faden und auf beiden Augen stand es kurz vor der Erblindung.
Das kann so laufen, Augen sind Partner - in dem Fall war es ja wegen Sauerstoffmangel und Frühgeburt als kommender möglicher Schaden an beiden Augen von vorneherein festgelegt.
Es ist schwer , mit dem Zeitpunkt des Eingreifens oder Nicht-Eingreifens und der Art der Therapie alles komplett richtig einzuschätzen. Natürlich gibt es Erfahrungswerte und jeder Körper verhält sich anders.
Heißt im Klartext: eine gemachte OP kann eine weitere Netzhautablösung nach sich ziehen (dafür gibt es hier Fälle im Forum), eine nicht (rechtzeitig) gemachte OP auch (dafür gibt es auch Fälle im Forum).
Wenn bei der Entscheidung was daneben geht, ist es Pfusch. Ob die Entscheidung zu dem Zeitpunkt etwas zu tun oder nicht zu tun oder inwieweit zu tun, kann nicht immer zu 100% abgeschätzt werden. Jetzt habe ich mich wiederholt.
Ich drücke dir die Daumen.

LG ROP


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum