Schlechtes Sehen trotz neuer Brille

Doro65 @, 57641, Montag, 06. Mai 2019, 15:25 (vor 18 Tagen)

Hallo,

heute wende ich mich mal wieder mit einer Frage an euch, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Meine Netzhautabl├Âsung war Ende Juli 2019, PPV mit Gas, Netzhaut seitdem anliegend, laut Augenarzt keine Probleme zur Zeit.

Ich habe nun endlich vom Augenarzt das okay f├╝r eine neue Brille bekommen, habe mich aber aus unterschiedlichen Gr├╝nden f├╝r eine Fernbrille und eine Lesebrille entschieden. Diese Brillen trage ich jetzt seit ca. 2 Wochen und stelle fest, dass ich trotz neuer Messwerte mit dem linken Auge (dem betroffenen Auge also) schlechter sehe als mit dem rechten, bei beiden Brillen.

Bei der Fernbrille st├Ârt mich das weniger als bei der Lesebrille, diese ist so ausgerichtet, dass ich am PC gut lesen kann, also so ein Zwischending zwischen Lese- und Arbeitsplatzbrille. Funktioniert mit dem gesunden Auge auch gut, mit dem betroffenen Auge allerdings k├Ânnte ich bei normaler Entfernung nichts lesen, da m├╝sste ich schon seeeeeehr nah rangehen.Soll also hei├čen, dass ich auf keine Entfernung mit beiden Augen gleich gut sehe.

Meine Frage ist nun, kann es m├Âglich sein, dass es f├╝r mich keine Brille mehr gibt, bei der ich mit beiden Augen gleich gut sehen kann? Liegt das Problem also an meinem Auge, oder ist die Brille falsch? Kann man das linke Auge nicht mehr vollst├Ąndig korrigieren?

Eigentlich w├Ąre das eine Frage f├╝r den Augenarzt, ich wei├č, aber die Dame ist derma├čen mundfaul, dass man ihr jedes einzelne Wort aus der Nase ziehen muss, und dann versteh ich immer noch nichts. Nur zur groben Orientierung, mein linkes Auge hat jetzt -8, das rechte - 6,25, Addition wurde bei beiden Augen 1,75 gemessen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

Ich versteh es einfach nicht, muss ich also davon ausgehen, dass es f├╝r mich immer einen Unterschied beim Sehen geben wird?

Vielleicht kann mir irgendjemand weiterhelfen. Ich wei├č, im Vergleich zu vielen anderen hier sehe ich noch sehr gut, trotzdem ist das sehr belastend f├╝r mich, da ich am PC arbeite und dies sehr anstrengend ist auf Dauer.

Vielen Dank und viele Gr├╝├če,

Doro


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum