Flackernder Bereich am unteren Augenrand

Michael_03 @, BaW├╝, Sonntag, 11. August 2019, 08:30 (vor 64 Tagen) @ Frankreich

Salut Frank

wenn ich Deinen Post richtig verstehe, hattest Du keine Netzhautabl├Âsung?

Dass Du bereits beim Augenarzt und in der Klinik warst, ist sehr vern├╝nftig.

Selber habe ich dieses "Ph├Ąnomen" zum erstenmal nach der NHA OP erlebt. Da wars eine flackernde Linie die ich wahrnahm (im Februar 2019). Diese liess mit der Zeit nach, allerdings war dies auch die Zeit, wo ich anfing mir Anthocyane zuzuf├╝hren.

Nach der letzten OP im Mai 2019 bemerkte ich dann strudelige, kreisf├Ârmigen Wellen. Dies nehme ich jetzt nicht mehr wahr, daf├╝r ein Flimmern. Immer wenn ich gegen einen hellen Hintergund schaue resp. wenn ich vom Hellen in's Dunkle komme.
http://www.forum.netzhaut-selbsthilfe.de/index.php?id=43604

Nach zwei Vitrektomien d├╝rfte bei mir vom Ursprungsglask├Ârper nicht mehr viel ├╝ber sein.

Da sich Deine Krankheitsgeschichte doch sehr stark von den anderen Krankheitsgeschichten hier im Forum unterscheidet, wei├č ich nicht, ob meine Antwort f├╝r Dich hilfreich ist.

HWS-Syndrom sagt an sich nicht viel aus, nur dass Du Schmerzen hast.
Habe auch HWS Syndrom, kommt aber bei mir von der Athrose in der HWS.
Wurde bei einer MRT festgestellt.

--
Es hilft, mit anderen Betroffenen zu reden.
Kontakt ├╝ber den Briefumschlag.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum