Visusabfall und Flimmern

Anti-MG @, Sonntag, 11. August 2019, 21:22 (vor 124 Tagen)

Guten Abend nochmal,ich hatte ja gestern ein Thema ‚ÄěMouches volantes‚Äú er√∂ffnet und hatte mich ja gestern Abend noch in der Augenklinik vorgestellt:Der Arzt war meiner Meinung nach sehr gr√ľndlich,hat die Pupille weitgetropft,mit Kontaktglas,Spaltlampe und Lupe geschaut.Er konnte nichts feststellen.Heute sind die Symptome aber keinesfalls besser...
Da ich nat auch sehr sensibilisiertbin,stelle ich jetzt auch noch einen Visusverlust fest.Ich denke,ausgelöst durch das Flimmern.
Sind meine Symptome ev typisch f√ľr eine Uveitis?Oderh√§tte er eine solche definitiv sehen m√ľssen?Mache mir einfach tierisch Sorgen....
Sorry,dass ich nochmal ein neues Thema er√∂ffnet habe,aber im alten Thread kam heute kein Feedback mehr...Ich w√§re dankbar f√ľr Erfahrungswerte von euch...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum