Öl läuft in Voderk.-Transplantation

Wolfram (DD) @, Dresden, Dienstag, 08. Oktober 2019, 16:46 (vor 65 Tagen) @ Carmen

Hallo Carmen,

"...möglich wäre es."

Da sollte man wohl dem Rat der Ärzte vertrauen. Ich habe aber eben die Bedenken, daß die "neue" Hornhaut auch reagiert, da sie (wahrscheinlich) auch wieder Kontakt mit dem Öl hat.
Aber vielleicht sind diese Bedenken unbegründet.

Die kosmetischen Effekte würde ich erstmal als zweitrangig ansehen. Da gibt es sicher mehrere Lösungen. Und sei es nur eine Sonnenbrille oder getönte Gläser, die das Problem kaschieren würden.

"...Läuft bei Dir auch Öl aus oder ist das - hoffentlich - von Anfang an da, wo es hingehört?"

Nein. Es ist auch immer wieder mal in der Vorderkammer. Wobei bei mir aber die Situation so ist, daß ich keine Linsenkapsel mehr habe. Die wurde früher bei der Katarakt-OP komplett entfernt.

--
herzliche Grüße aus Dresden
Wolfram


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum