Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Sonntag, 01. Dezember 2019, 20:47 (vor 11 Tagen) @ Olga

Hallo Olga,
hast du die Angiome beidseits?
Dann könnte das der Grund sein für die Vitrektomie mit Öl, mit dem Thema kenne ich mich nur oberflächlich aus.
Normal wird bei einer Glaskörperabhebung diese OP nicht durchgeführt, ich hatte über 1 Jahr mit Glaskörperabhebung Probleme und bin ja auf dem anderen Auge fast blind.
Es gab trotz meiner Nachfragen in mehreren Kliniken immer ein Nein zu einer Vitrektomie um das Risiko einer NHA zu reduzieren.
Eine Alternative zum Öl wäre Gas, so würde auch eine Folgeoperation vermieden werden.
Alternativ vielleicht eine 2. Meinung einholen?


erstmal Danke für die Antworten.

Richtig, Der Grund für die Entscheidung ist der Verlust von meinem anderen Auge. Ich habe eine Erkrankung die meine Netzhaut betrifft. Relativ schnell wachsende Angiome.

Wegen des teilweise abgehobenen Glaskörpers hat meine Netzhaut einen Zug. Deswegen wird man handeln bevor eine Netzhautablösung stattfindet.

Bezüglich des Silikon Öls werde ich nochmal meinen Arzt drauf ansprechen, aus welchem Grund man dies anwendet.

Die Frage ist halt was wäre eine bessere Alternative dafür...

Ich habe keinen Riss oder Loch in der Netzhaut, sondern nur diesen Zug ..

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum