Epiretinale Gliose + hohe Myopie + hinteren Polstar

Ilka72 @, Rendsburg, Mittwoch, 08. Januar 2020, 07:10 (vor 181 Tagen) @ KAtharina

Herzlichen Dank!
Dank der Bremenseite hab ich damals so richtig verstanden, was mit der Diagnose gemeint war ;.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum