3 Monate nach Öl-Ex wieder Blitze

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Montag, 17. Februar 2020, 10:15 (vor 49 Tagen) @ MarioMV

Hallo Mario!


seit ca. 5 Tagen nehme ich auf meinem rechten Auge, welches im November 2019 von Öl befreit wurde, wieder verstärkt Blitze, Flimmern und wabernde Kreise bei geschlossenem Auge wahr.
Solche Phänomene hatte ich auch unter Öl, allerdings haben es die Augenärzte dort auf das Öl geschoben und gemeint, dass die NH dadurch massiert wird.
Auch nehme ich, wenn ich unter einer Lampe stehe in meinem Auge ein silbrigen Schleier bzw. besonders unten und an den Seiten silberne Pünktchen wahr.
Sind dies alles Vorboten einer erneuten Netzhautablösung? Wenn ja, was kann da an der Netzhaut derartig ziehen?
Ich bin in der vergangenen Woche bei meinem Augenarzt gewesen. Der fand jedoch mittels Spaltlampe und Ultraschall nichts.

Diese Symptome sind jetzt nicht ungewöhnlich, sehr viele Patienten haben Photopsien mit Gas oder Öl im Auge und auch danach noch.
Ich kann Dir empfehlen, 100 Prozentigen Heidelbeersaft aus Reformhaus oder Apotheke zu trinken, ohne Zuckerzusatz, mit Wasser verdünnt, oft hilft es die Photopsien zu verringen, erste Erfolge solltest Du nach 3 Wochen merken.

In wie fern Deine Blitze auf einen Zug an der Netzhaut deuten kann ich nicht beurteilen, man kann diese Blitze auch ohne Glaskörper wahrnehmen, allerdings sieht man sie im hellen und dunklen gleichermaßen.

Gibt es vielleicht weitere Methoden um hier eine Ursache zu finden? Bei mir ist der Einblick aufgrund eines Nystagmus und nicht so stark vergrößerter Pupille relativ schwierig.

Ein OCT sowie die Netzhautfotografie zeigen den zentralen Bereich sehr gut, allerdings kommt es ja oft in der Peripherie zu Löchern, diese kann man am Besten mit einer Kontaktglasuntersuchung erkennen, was bei Dir aber sicher schwierig wird.

Hat jemand von euch Ähnliche Erfahrungen?
Wer kann etwas zum Nebel-Sehen sagen? Ist das auch ein Vorbote einer NHA. Auf dem linken Auge hatte ich nämlich Ende November ebenfalls eine Kryo, da hier ein Loch bzw. extremer Zug auf der Netzhaut war.

Nein, das ist kein Vorbote. Hast Du vielleicht trockene Augen? Einen Grauen Star hätte man ja beim Arzt sehen müssen.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum