Linsentrübung nach Netzhaut-OP

Vanessa, Sonntag, 19. April 2020, 17:53 (vor 37 Tagen) @ hpk

Hallo Hans-Peter,

3 Wochen nach der Netzhautop schon eine neue Linse?
Das überrascht mich. Scheint dann wohl auch jeder Arzt anders zu sehen. Mein Augenarzt würde das aus dem Grund nicht machen, weil er einfach Bedenken hat, dass die Netzhaut wieder geschädigt werden könnte und das ganze Auge erst mal ruhen sollte.
Eventuell liegt es aber auch an der schwere der Ablösung, dass es individuell gehandhabt wird.
Ich hatte ja eine Woche nach der OP eine Sehkraft von 40% und eine weitere dann nur noch 15%. Daher habe ich halt Angst, dass was anderes dahinter steckt, als eine Linsentrübung.
Ich werde Ende Mai nochmals in der UK Köln vorstellig werden und mir da eine Zweitmeinung einholen.

Ich wünsche dir auch alles Gute :)

LG
Vanessa


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum