Mögliche NHA mit 17?

Wolfram (DD) @, Dresden, Donnerstag, 21. Mai 2020, 23:41 (vor 13 Tagen) @ xMooN

Guten Abend nochmal,

Na, da hab´ ich Dir ja nix Neues geschrieben :-), wenn Du schon so eine Vorgeschichte hast.

Nö, ich habe vor keiner NHA Blitze gesehen. Aber hinterher - wie geschrieben - sehr oft.

Wenn Dein rechtes Auge amblyop ist, hast Du sicher kein räumliches Sehen (?). Man staunt immer, was das Gehirn da kompensieren kann.

Zur Beurteilung der NH muß man nicht unbedingt die Pupille weit tropfen. Den zentralen Bereich sieht der AA trotzdem.
Mein AA untersucht fast nur ohne weittropfen. Das hat bei mir aber den Grund, daß die Pupille kaum noch reagiert.
Was sagt der Doc. zu Deinen schwarzen Punkten?

--
herzliche Grüße aus Dresden
Wolfram


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum