Makulaödem durch epiretinale Gliose? Therapie mit Glaupax?

Andreas19, Freitag, 26. Juni 2020, 08:37 (vor 94 Tagen) @ KAtharina

Hallo KAtharina,
danke für die Infos.
Aktuell merke ich nach zwei Tagen noch keinen Effekt auf mein Auge, allerdings auch kaum Nebenwirkungen.
Wie schnell ist denn meist eine Wirkung zu erwarten?
Ich nehme 2 x 1/2 TBL. a 250 mg.
Gruß
Andreas


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum