Ein Jahr nach Netzhautablösung

die HEIKE, Nordhessen, Samstag, 22. August 2020, 00:04 (vor 36 Tagen) @ WidePupil
bearbeitet von die HEIKE, Samstag, 22. August 2020, 00:10

Aber nun geht es mir wahrscheinlich wie den meisten mit einer k√ľnstlichen Linse: im Nahbereich stimmen beide Augen einfach nicht mehr √ľberein.
Seit √ľber drei Monaten versuche ich es mit einer Gleitsichtbrille und es ist eine Qual! Ich suche manchmal zehn Sekunden lang den Punkt, wo mein Auge halbwegs scharf sieht und √∂ffne dann erst das andere. Kaum, dass ich den Kopf auch nur ein bisschen bewege, ist der Fokus schon wieder weg... :-( Das strengt einfach total an.


Das ist bei mir auch so aber das liegt bei mir wohl hauptsächlich am noch"guten Auge".


Am linken Auge (da hatte ich 11/2018 die Netzhautabl√∂sung) sind ordentlich Defekte zur√ľckgeblieben, durch die implantierte Kunstlinse kann ich im Nahbereich nichts mehr lesen und die Hornhautverkr√ľmmung ist auch noch da. F√ľr das Auge brauche ich also auf jeden Fall ein Gleitsichtglas.


Am rechten Auge habe ich -25,75 Dioptrien und auch eine Hornhautverkr√ľmmung. Da habe ich mir in 05/19 eine torische Artisanlinse vor die eigene Linse einsetzen lassen, die die Werte nahezu auf Null korrigiert. Ferner brauche ich (noch) keine Sehhilfe f√ľr den Nahbereich.


Lange Rede, kurzer Sinn: Bevor ich mit dem NHA-Auge in der Gleitsichtbrille die Zone gefunden habe, in der ich dann mal was sehen kann (mit Defekten nat√ľrlich), habe ich das mit dem anderen Auge schon lange gesehen.


Durch die Defekte brauche ich daf√ľr auch ziemlich lang, weil z.B. Buchstaben verschwimmen. Diese Zeit braucht das "gute" Auge niemals.


Daher stellt sich bei mir auch der "Automatismus" nicht ein, der sich eigentlich nach der Gew√∂hnung an die Gleitsichtbrille ergibt. Wenn man das f√ľr beide Augen ben√∂tigt, klappt das nat√ľrlich irgendwann "wie von selbst" und man "trifft" immer die richtigen Zone im Gleitsichtglas.


Das Gleitsichtglas und ich werden wohl auf absehbare Zeit daher keine gute Freunde werden ;-)


LG
die HEIKE


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum