Doppelbilder trotz zwei Schiel-OP´s

anubis1965, Montag, 24. August 2020, 23:16 (vor 36 Tagen)

Hallo,
ich habe durch eine endokrine Orbitopathie durch Morbus Basedow eine Entzündung der Augenmuskeln und daraus folgend Schielen und Doppelbilder bekommen. Nun wurde ich zwei mal operiert und die Augenstellung sieht wieder „normal“ aus. Leider sehe ich aber trotzdem noch Doppelbilder. Nun sieht die Ärztin keine weitere OP Möglichkeit und mir soll nur noch das Abdecken des Auges mit einer Mattfolie auf der Brille oder eine Blind-Kontaktlinse bleiben. Hat jemand damit auch Erfahrung?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum