Unbewegliche Glaskörpertrübung?

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Sonntag, 06. September 2020, 20:52 (vor 18 Tagen) @ KAtharina

Okay, das klingt ja gut.

Ich könnte mir vorstellen, dass du in der Peripherie vielleicht eine Stelle des Glaskörpers wahrnimmst, der noch an der Netzhaut haftet und sich noch nicht abgehoben hat.
Ich gehe davon aus, das der AA es bemerkt hätte wenn es da zu einem Netzhautloch oder Riss gekommen wäre.

Beobachte die Stelle bitte weiter, sollte sich dort eine graue oder schwarze Wand/Wolke bemerkbar machen bitte noch einmal zum Arzt.

Alles Gute!

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum