Membran aif der Netzhaut

Olga, Wiesbaden, Mittwoch, 09. September 2020, 14:21 (vor 15 Tagen) @ Xenopus

Hallo Sylvia

Danke f√ľr deine Stellungnahme.
Ich bin auch in Behandlung in Freiburg und habe am Montag erneut die Diagnose bekommen. Ich habe seit November 2019 Probleme mit dieser Membran. Diese sollte direkt im Januar 2020 operiert werden, doch ich entschied mich erst dagegen weil ich zu große Angst hatte.

Mein problem ist, ich habe nur noch das rechte Auge.

Ich April 2020 folgte dann die erste NHA, im Mai 2020 dann die zweite NHA. Seitdem ist die netzhaut stabil und hebt auch mit starkem silikon öl. Ich hatte nach der letzten OP eine sehkraft von 20% nur noch.

Im April wurde nat√ľrlich gleich eine vitrektomie gemacht und im Mai dann die Kunstlinse. Aktuell habe ich auch noch zus√§tzlich den nachstar und eben die erneute membran.

Die n√§chste op ist jetzt wieder in 3 Wochen geplant. Die √Ąrzte halten es nicht richtig zu warten bis die netzhaut wieder abl√∂st. Da es mein einziges auge ist und ich aktuell nur noch auf 12% sehkraft komme (mit Brille-6 dpt).

Ich vertraue meinem Professor in freiburg, er ist Weltklasse. Er hat sich bisher immerrichtig entschieden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum