Netzhautloch links, jetzt fängt es rechts auch an.

rop @, Mittwoch, 14. Oktober 2020, 21:24 (vor 12 Tagen) @ Lavazza84

Hallo Lavazza,
Herzlich willkommen im Forum!
Ich lese bei dir große seelische Sorgen heraus, klar, dass du dir viele Gedanken machst.
Ich denke, du hattest eine Glaskörperabhebung. Beim ersten Lesen der Zeilen (Aktion im Restaurant) las es sich wie eine komplette Netzhautablösung, das war nicht so.

Eine Glaskörperabhebung kann sich länger hinziehen und sie kann auch an der Netzhaut ziehen.

Die Glaskörperabhebung hat aber nichts mit dem Lasern zu tun.

Das Lasern hat höchstens Glaskörpertrübungen aufgewirbelt , die dich jetzt stören (diese Fliege), die sich aber mit der Zeit absenken.

Achte auf die Symptome wie Russregen und schwarze Wand, wie hier auf der Seite beschrieben.

Es wird sich alles wieder beruhigen.

LG ROP


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum