Makula Pucker - epiretinale Gliose

Birgit56 @, Pleinfeld, Samstag, 17. Oktober 2020, 20:27 (vor 6 Tagen) @ Elfie

Hallo Elfie,
Ich bin zum gro├čen Gl├╝ck ein positiv denkender Mensch. Klar ist das alles, was jeder von uns hier hinsichtlich des Auges und der Sehkraft erlebt, eine riesige Belastung. Ich f├╝r mich bin auch f├╝r kleine Fortschritte dankbar und ├╝berhaupt, dass es mir wieder so gut geht!
Eine meiner riesengro├čen Leidenschaften war B├╝cher nicht nur lesen, sondern verschlingen. Das geht nicht mehr, weil es zu anstrengend ist.
H├Ârbucher sind nicht soo toll, aber was solls.
In meinem Garten arbeiten ist deutlich anstrengender als fr├╝her und der eine odere andere Rosentrieb musste schon dran glauben, weil ich es nicht richtig gesehen habe, was ich abschneide. Aber:ich kann all das noch tun und nur das z├Ąhlt!!
Ich w├╝nsche dir sehr, dass du diese positiven Gedanken auch haben kannst!!
Liebe Gr├╝├če,
Birgit


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum