Makulaforamen Diagnose

tri2018, Montag, 19. Oktober 2020, 09:35 (vor 39 Tagen) @ penzer

Hallo,

also ganz genau war bei mir der Ablauf so:
Donnerstagmittag Aufnahme (Blut abnehmen, Anästhesiegespräch, Arztgespräch mit Operateur usw.), Freitagvormittag OP.....Montagmorgen Entlassung.
Man wird den ganzen Tag "beschäftigt". Immer wieder Tropfen....jeden morgen Kontrollbesuch beim AA (war allerdings täglich ein anderer).
Falls du Privatpatient/Selbstzahler bist, empfiehlt sich vorher zu klären, ob 1/2 Bettzimmer möglich.

LG
tri2018


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum