Negative Entwicklung nach Vitrektomie

desert, Montag, 02. November 2020, 10:21 (vor 26 Tagen) @ desert

Inzwischen habe ich mich von verschiedenen Spezialisten nochmal untersuchen lassen und auch Hilfe vom Augenrat (Prof. Kirchhof) erbeten. Leider sind sich die √Ąrzte nicht einig, es scheint ein bisschen einen Philosophiefrage zu sein (Gliose fr√ľhzeitig operieren oder nicht):

Meine Diagnose: Ich habe nach meiner NetzhautOP eine Gliose entwickelt, die aktuell noch keine gro√üen Verzerrrungen im Sehverm√∂gen verursacht. Au√üerdem habe ich eine traktive GK-Kompomente (NH liegt nicht optimal an), welche aber den erstellten Laserg√ľrtel nicht durchbricht (zirkurlar angliegende NH) Das KANN (irgendwann) Probleme verursachen, muss aber nciht. Die Linse tr√ľbt sich auf dem Auge immer st√§rker ein, Dioptrienzahl nimmt zu und Sehverm√∂gen ab. Ich habe jetzt 3 prinzipielle Optionen:

1. Gar nichts tun und abwarten. Da das Auge nicht gut nutzbar ist, nicht mein Favorit

2. Nur den Katerakt operieren: Vorteil: kleine OP, das Problem könne gelöst sein, die NH wird nicht stark angegriffen, die Gefahr eines Makulaödems ist klein
Nachteile: Die Operation K√ĖNNTE die Gliose verst√§rken, Gliose und traktive GK Kompomente bleiben bestehen, eine weitere OP in der Zukunft ist m√∂glich. Diese Option bevorzugt Prof. Kirchhof vom Augenrat

3. Komplettpaket Gliose, RAndbereich NH (GK-Komponente und Katerakt): Vorteil: Alle Probleme werden angegangen und hoffentlich beseitigt. Nachteil: Gro√üe OP, Relativ hohes Risiko (erneute NH Abl√∂sung ist m√∂glich, die NH wird stark gereizt, das Sehverm√∂gen kann sich sogar verschlechtern, wie das Auge sich entwickelt scheintein wenig Gl√ľckssache zu sein). Diese Option bevorzugt die Bonner Uniklinik.

Die Kölner halten sich bedeckt und sagen sowohl Option 2 als auch 3 wäre ein sinnvoller und denkbarer Weg mit gegeneinander abzuwägenden Vor- und Nachteilen.

Da Corona alle nicht unbedingt notwendigen OP bis auf weiteres verz√∂gert, habe ich noch Zeit bis zu einer endg√ľltigen Entscheidung, aber ich finde das absolut nicht einfach.

Ich denke, das wird ein langer Weg.....F√ľr Erfahrungen, Tipps und Hilfestellungen bin ich dankbar!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum